Kontakt

logo 2 KPODR k1
 

Kujawsko-Pomorski Ośrodek Doradztwa Rolniczego w Minikowie, Minikowo (Polen)

Herr Dawid Skotnicki

Telefon: +48 52 386 72 34

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Das Landwirtschaftliche Beratungszentrum für die Wojewodschaft Kujawien-Pommerellen im Nordwesten Polens (K-PODR) bietet verschiedene Beratungsdienstleistungen für Landwirte und Bewohner des ländlichen Raums an. Das Beratungsangebot umfasst vor allem die folgenden Themen: Transfer neuer Technologien, Umweltaspekte in der Landwirtschaft, Verbreitung erneuerbarer Energiequellen, Einführung der GAP-Mechanismen, Unterstützung bei der Beantragung von EU-Fördergeldern, Qualitätsverbesserung bei Lebensmitteln, Management und Buchhaltung von landwirtschaftlichen Betrieben, Unterstützung von Unternehmensgründungen zur Erweiterung der Erwerbsmöglichkeiten, Förderung lokaler Initiativen sowie Weiterbildungen in den Bereichen Ökologie und Umwelt.

 

K-PODR beschäftigt 201 Berater, von denen 50 Experten in den folgenden Themenbereichen arbeiten: Pflanzenbau, Tierproduktion, Management und Buchhaltung von landwirtschaftlichen Betrieben, landwirtschaftliche Gebäude und Maschinen sowie Weiterbildung. Insgesamt 151 Außendienstberater stehen täglich im Kontakt mit den Landwirten. K-PODR führt jährlich ca. 1500 Weiterbildungskurse, 30 Konferenzen und 13500 individuelle Beratungen durch, arbeitet 20000 Businesspläne sowie Förderanträge aus, veröffentlicht 350 Publikationen und organisiert 5 Messen.

 

K-PODR sichert die Entwicklung und Umsetzung der Q-BICON Weiterbildung für den polnischen Markt. Dabei ist K-PODR für die Umsetzung aller Projektaktivitäten in Polen zuständig, was u.a. Markterhebungen, Kommunikations- und Marketingaktivitäten sowie die Durchführung der Pilotphase beinhaltet. Die Pilotphase konzipiert K-PODR zudem als Arbeitspaket-Leiter für das gesamte Konsortium.